Archiv 2012

20172016201520142013 201220112010200920082007200620052004200320022001


Berichte in den WN zur Vorstellung des Auswandererbuches,
hrsg. vom Heimatverein und vom Verein "Erinnerung und Mahnung"
(WN vom 1. 12. 2012)





Dokumentation zur Gedenkveranstaltung
des Vereins "Erinnerung und Mahnung" und der Stadt Telgte
am 4. Nov. 2012 im Rathaus
(Zum Herunterladen der Reden, Texte und Bilder bitte hier anklicken.)


Bericht in den WN zur Eröffnung der Ausstellung
"Die Geschichte der Juden in Telgte"
am Sonntag, den 4. Nov. 2012, 15.30 im Rathaus
(WN vom 5. 11. 2012)


Bericht in den WN zum Besuch der Synagoge in Münster
(WN vom 1. 9. 2012)


Einladung der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster e.V.
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

die Jüdische Gemeinde lädt am 21. Juni 2012 zu einem
"Benefizkonzert mit
Gratulation der Jubilarin Frau Spiegel zum 100. Geburtstag" ein. Karten
können ab Montag, dem 4. Juni 2012 im Büro der Jüdischen Gemeinde,
Klosterstraße 8-9, 48143 Münster erworben werden.

Näheres unter http://http://www.muenster.org/cjz2/wp-content/uploads/2009/06/Ans_Konzert_Progr.pdf
Bericht in den WN zum Besuch von Jacob Auerbach in Telgte
(WN vom 30. 5. 2012)

Bericht in den WN zur Studienfahrt nach Prag vom 25. 5. - 3. 6. 2012
(WN vom 6. 6. 2012)

Bericht in den WN zum Vortrag von Peter Maser
als Vorbereitung auf die Studienfahrt nach Prag vom 25. 5. - 3. 6. 2012
(WN vom 17.  4. 2012)

Einladung zum VHS-Vortrag:
Michael Sturm u. Matthias Ester:
Geschichte der Juden in Telgte vor und nach 1945
- Rechtsextremismus und Antisemitismus -
Mittwoch, 21. März 2012, 20.00 Uhr, Telgte VHS-Haus

Einladungen der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster e.V.
im Rahmen der Woche der Brüderlichkeit ab 12. März 2012
(Näheres unter http://www.muenster.org/cjz2/
rechte Spalte: "Nächste Termine")

 Bericht in den WN zur Verlegung des "Stolpersteins"
für Julie Löwenstein am Rochus-Hospital am 9. 3. 2012
(WN vom 10. 3. 2012)



Der Verein Erinnerung und Mahnung unterstützt
das Telgter Bündnis gegen Rechtsextremismus
und lädt ein zur Demonstration
am Samstag, 3. März, 9:30 Uhr, auf dem Marktplatz



Bericht in den WN zur Jahresversammlung 2012
des Vereins Erinnerung und Mahnung
(WN vom 29. 2.1012)




Bericht in den WN zum Vortrag von Walther Seinsch
"Haben die Deutschen die Nazi-Vergangenheit bewältigt?"
(WN vom 29.2.2012)




Einladung zur Enthüllung eines Gedenksteines
für Julie Löwenstein am 9. März 2012

Gemeinsam mit dem Verein Erinnerung und Mahnung lädt das St. Rochus-Hospital zur Enthüllung 

eines Gedenksteines (sog. Stolperstein) für Julie Löwenstein am 

Freitag, 9. März 2012, 16.00 Uhr 

im Haus Maria Hilf (neues Eingangsgebäude des Schwesternheimes im Bereich der Krankenhauskirche) ein. 

Julie Löwenstein war in der zeit des Nationalsozialismus für einige Jahre Patientin im St. Rochus-Hospital, 

konnte dem Zugriff staatlicher Stellen nicht entzogen werden und wurde schließlich im Zuge der Aktion T4 

(sog. Euthanasie) als Jüdin in der Tötungsanstalt Brandenburg umgebracht. Als offizieller Tötungstag 

wurde der 9. Februar 1941 angegeben. Mit diesem Gedenkstein soll Julie Löwenstein ein würdiges Andenken 

als Erinnerung und Mahnung bewahrt werden.




Einladung zur Jahresversammlung 2012



Entwurf des Jahresprogramms 2012






20172016201520142013201220112010200920082007200620052004200320022001